Tojiro Aogami Damast Deba

 

 
St


Tojiro Aogami Damast Deba 150mm
Handgeschmiedete Messer aus Aogami Stahl mit Büffelhorn Ring

Die Besonderheit dieser handgefertigten Messer liegt nicht nur in der beeindruckenden Optik mit dem faszinierenden Damast Muster. Das Außergewöhnliche liegt in dem verwendeten Stahl. Beim Aogami Stahl handelt es sich um einen der hochwertigsten und härtesten Stähle, der zum Schmieden Japanischer Messer verwendet wird. Der verwendete Aogami Stahl stellt höchste Ansprüche an die Fähigkeiten des Schmiedes. Diese Messer werden nur von den erfahrensten Schmiedemeistern im Traditionsbetrieb von Fujitora in Japan hergestellt. Die edlen damaszener Klingen werden durch das Verschmieden von feinen Lagen Aogami Stahl mit zähem Eisen hergestellt. An der Schneidkante kommt nun der extrem harte Aogami Stahl zum tragen, der mit seinem hohen Carbon Anteil für eine enorme Schnitthaltigkeit sorgt. Das zähe Eisen hingegen sorgt dafür, daß das Messer relativ einfach nachgeschärft werden kann, sorgt aber auch dafür, dass die Klinge widerstandsfähig gegen Ausbrüche bleibt. Die Klingen sind einseitig angeschliffen und zudem mit einem Hohlschliff versehen, der die Messer sprichwörtlich durch das Schnittgut fallen läßt.Der Griff ist in Kastanienform aus japanischem Ho-Holz mit einem Ring aus echtem Büffelhorn gefertigt.
Die außergewöhnlich lang anhaltende Schärfe dieser Damast Messer aus Aogami Stahl ist kaum zu übertreffen.


Das Tojiro Aogami Damast Deba 150mm ist ein einseitig angeschliffenes Messer mit breitem Klingenrücken. Es hat eine starke und schwere Klinge, die auch zum Zerteilen von Fischgräten geeignet ist. Das Messer ist spezialisiert auf das Filetieren von ganzen Fischen. Zum Aufschneiden von Fischen am Rücken, Abtrennen des Schwanzes, Durchtrennen von kleineren Gräten etc.

Tojiro Aogami Damast Deba

Klingenmaterial: Damast Aogami Stahl
Griffmaterial: japanisches Ho - Holz
Anschliff. einseitig
Design: Tojiro Aogami
Rockwell Härte: 63 +/-1
rostfrei: nein
Gesamtlänge. 285 mm
Klingenlänge: 150 mm
Gewicht: 245 g
Zwinge: Büffelhornring


Bei diesen japanischen Messern handelt es sich um Messer zur Verarbeitung von Lebensmittel. Es sind keine Werkzeuge zum Bearbeiten von Holz oder anderen Werkstoffen, bitte auch keine Schneidunterlagen aus Glas oder Metall nutzen . Da diese Messer sehr scharf sind, sollte man beim Gebrauch immer vorsichtig sein und die Messer insbesondere nicht in der Nähe von Kindern aufbewahren. Die Messer sind nicht geeignet für Spülmaschinen. Um jahrelang viele Freude an den Messern zu haben, bitte keinen Wetz- Stab sondern einen japanischen Schleifstein (vorher wässern) zum Nachschliff benutzen.

Tojiro Aogami Damast Deba

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren